• ZKS Portal

Zeit-Kind-Schule (ZKS) | Privatschule | Luzern | Sekundar | Primar | Übertrittsangebot | Lerncoaching | Kreativstudio | Erwachsenenbildung - Lehrstellencoaching

Armin Fähndrich

Kurz-Bio

Jahrgang
1969

Familie / Zivilstand
verheiratet, 3 Kinder & eine Pflegetochter

An der ZKS seit
2002 (Gründungsjahr)

Funktion an der ZKS
Gründer der ZKS, Schulleiter, Mental Coach, Erwachsenenbildner, Kinderbuchautor (Nanda und der weisse Tiger), Vorstandsmitglied der Glücksschule Schweiz (Verantwortlicher für Schulentwicklung, Weiterbildungen und Öffentlichkeitsarbeit), Gründer der IG Luzerner Privatschulen, Fachlehrperson für Musik, Deutsch und Persönlichkeitstraining auf der Sekundarstufe

Tätigkeiten vor/neben der ZKS
Lehrer an div. Schulen (Volksschule Primar- und Sek.-Stufe in NW und LU, Berufsschule LU, Montessori Schule LU, Schule Plus NW), Musiker, Erwachsenenbildner (u.a. als Kursleiter für verschiedene Pädagogische Hochschulen der Schweiz)

Hobbies
Musik, Sport, Lesen, Essen, Gespräche führen, Reflektieren, Neues entdecken, Reisen

Über die ZKS
Die ZKS ist eine "Lebensschule", in der nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern und Lehrpersonen lernen.

Lebensmotto
Nach allem, was du wichtiges tust und sprichst jeden Tag - finde die Ruhe und lächle darüber!

Devin Balsiger

Kurz-Bio

Jahrgang
1993

Familie / Zivilstand
ledig

An der ZKS seit
2019

Funktion an der ZKS
Englisch-&Franz.-Lehrperson auf der Primar, Lehrstellencoach, Projektleiter Kunst&Design, Assistenz-Lehrperson auf der Sek und im Übertrittsangebot

Tätigkeiten vor/neben der ZKS
Kaufmännische Lehre, Soziale BM, Abschluss Pädagogische Hochschule 2019, Präsident Flag-Football, HSLU Sporttrainer Flag-Football

Hobbies
American Football, Garten, Skifahren, die Welt entdecken, Sport allgemein

Über die ZKS
Die ZKS ist ein Ort, wo mehr gelernt als gelehrt wird.

Lebensmotto
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Dokumentarfilm über die ZKS

Dokumentarfilm über die ZKS wurde im Englischen Fernsehen ausgestrahlt (School of life).

Erfahrung

Lehrstellen-Coaching mit Jugendlichen macht Sinn. Nicht nur, weil es darum geht, gemeinsam eine passende Lehrstelle zu finden, sondern auch, weil von aussen sehr viel Druck kommt. Es ist zum einen die Angst der Eltern, ihr Kind würde den Übergang ins Berufsleben nicht schaffen und dann ohne Lehrstelle auf der Strasse stehen. Zum anderen sind es die Schulen, die ihre Schülerinnen und Schüler unbedingt "versorgt" haben wollen, egal wo. Dies deuten sie als Erfolg.

Lehrstellencoaching für unsere Teens

Wir begleiten Jugendliche intensiv durch den Übertritt an eine weiterführende Schule oder in eine Berufslehre.

Randy Würsch

Kurz-Bio

Jahrgang
1991

Familie / Zivilstand
ledig

An der ZKS seit
2015

Funktion an der ZKS
Lehrperson im ZKS-Übertrittsangebot, zuständig für Wirtschaft/Arbeit/Haushalt auf der Sek

Tätigkeiten vor/neben der ZKS
Sport-KV, Bachelorstudium BWL, MS Sports Trainer, Jugendfussballtrainer

Hobbies
Fussball, Gespräche und Gedanken austauschen, Diverse Sportarten

Über die ZKS
An der ZKS findet der Mensch vom ersten Moment an eine schöne, stimulierende und respektvolle Atmosphäre vor. Jedes Individuum kann sich völlig frei ausleben und seinen Bedürfnissen nachgehen.

Lebensmotto
Blamiere dich täglich.