Konzept

Frosch-mit-ZeitungSeit der Gründung der Zeit-Kind-Schule im Jahr 2002 hat sich das Primar-Konzept nur unwesentlich verändert. Das bedeutet, dass die uns heute wichtigen Aspekte schon damals im Konzept vorhanden waren die gewünschte Wirkung bei den Kindern erzielten:

  1. Das Kind soll sich in der Schule wohlfühlen, damit es befreit lernen und sein Potential entfalten kann. Glückliche Kinder lernen besser!

  2. Bei allem was wir tun, fokussieren wir in der Zusammenarbeit mit den Eltern eine grundlegende Frage: "Was stärkt das Kind?" Damit haben Eltern und Schule einen gemeinsamen Nenner, engagieren sich Seite an Seite und unterstützen damit das Kind auf seinem Lernweg.

  3. Das Kind soll individuell lernen können. Der Schulstoff soll optimal auf seinen Wissensstand und seine intellektuelle Reife zugeschnitten sein.

  4. Das Kind bekommt Zeit, um seine Ziele zu erreichen.

FroschkoenigIn jedem Kind steckt ein König!