Zum Konzept des KREATIVSTUDIOS

Frosch mit ZeitungWir Menschen sind kreative Wesen. Wir sind wahre Schöpfer. Stellen wir uns ein Kind mit einem weissen Papier vor, ein Bild im Kopf und Buntstifte in der Hand, dann lässt sich damit gut aufzeigen, wie wir Menschen Gedanken materialisieren. Alles, was vorerst im Kopf ist, wird durch die Entscheidung, ihm eine Gestalt zu geben, zu etwas Fassbarem. Eben noch in der Welt der Gedanken, wird eine Idee zu einem Teil unserer physischen Welt.

In unserer Kreativität steckt eine mächtige Zauberkraft. Mit ihr erschaffen wir neue Möglichkeiten, lösen wir Probleme. Wir entwickeln durch Kreativität noch nie dagewesenen Denkweisen, neue Ideen und kreieren damit Objekte, die unseren Alltag bereichern.

In der freien Natur begegnen wir einer unbegrenzten Kreativität. Die Pflanzen- und Tierwelt verblüfft mit ihren Erscheinungsformen. Nichts scheint da unmöglich zu sein. Ein unerschöpfliches Potential an Farben, Formen und Strategien begegnet uns, alles in reinster Schönheit und Perfektion. Dort ist das Leben im Fluss, dort kann Kreativität sich frei entfalten.

Da Menschen selbst ein Teil dieser Natur sind, steht uns diese kreative Kraft zur Verfügung. Es macht uns deshalb frei und zufrieden, wenn wir kreativ sind, wenn wir unsere Ideen leben und unser Potential an Möglichkeiten ausschöpfen dürfen. Es lässt uns in den Fluss kommen.

Ein Kind, dass seine Ideen auf weisses Papier bringt, ist bei sich, hochkonzentriert und ganz im „FLOW“. Wir glauben, dass dieser menschliche Seinszustand sehr gesund ist und Menschen liebevoll und friedlich macht. Deshalb schaffen wir Möglichkeiten für die Kinder und Jugendlichen an der ZKS, diese Art des Seins zu leben.

 

FroschkoenigIn jedem Kind steckt ein König!