ZKS-Fokusklassen

Erinnern Sie sich daran, wie viel Zeit sie in ihrer Schulzeit aussitzen mussten, ohne dabei produktiv zu sein? Es fand kein Lernprozess bei Ihnen statt und Sie haben sich entweder gelangweilt oder sich unter- oder überfordert gefühlt. Erinnern Sie sich daran, wie viel Sie an sinnlosem Wissen und ohne innere Motivation lernen mussten?

Solche Schulsituationen wollen wir mit den Fokusklassen verhindern.
Nachdem sich die Jugendlichen in der 1. und 2.Sek die Grundlagen des Schulstoffes der Sek angeeignet haben und sie über hilfreiche Arbeits- und Lernmethoden verfügen, legen sie ihren Fokus voll und ganz auf ihre berufliche oder schulische Zukunft. Sie orientieren sich in der Planung und Gestaltung ihres Schulalltags an den Anforderungen einer Berufslehre oder einer Mittelschule. Alle Stoffangebote, die nicht dem Sinn und Zweck dienen, sich auf die nächste berufliche oder schulische Herausforderung vorzubereiten, können teilweise oder sogar ganz weggelassen werden. Damit entsteht ein Zeitgefäss für alles Wichtige und Sinnvolle für die unmittelbare Zukunft unserer Fokusklassenschüler.

Wechselt ein Schüler aus einer öffentlichen Schule an unsere Sek, der klare berufliche oder schulische Ziele, aber auch noch einige Stofflücken oder andere fehlende Kompetenzen hat, dann bekommt er bei uns ein individuelles Lehrstellen- oder Laufbahncoaching.

Wenn Jugendliche und ihre Eltern innerhalb der Lehrstellensuche oder bei der Vorbereitung auf eine Mittelschule verunsichert sind, noch etwas Zeit brauchen oder eine zweite Einschätzung der schulischen Kompetenzen wünschen, um einen klaren Entscheid zu fällen, dann sind unsere Fokusklassen das Richtige für sie.

Zurzeit überarbeiten wir unsere Fokusklassen-Konzepte grafisch. Sie sind demnächst wieder online.

FroschkoenigIn jedem Kind steckt ein König!